Impressum | Kontakt
 Startseite | Kurse | Projekte | Haskell Linux | Suche | Blog

Workshop "funktionale Programmierung"

Dieser Kurs bietet eine Einführung in die funktionale Programmierung mit Haskell. Er kann auch unabhängig vom Kurs durchlaufen werden.

Alle Übungseinheiten beginnen mit einer kurzen Vorstellung eines neuen Aspekts, gefolgt von einem typischen Beispiel und eine Reihe von Übungsaufgaben.

Im Unterricht wird der Compiler HUGS verwendet, der für Windows eine einfache IDE bietet (WINHUGS). Unter Linux kann jeder Editor verwendet werden. Für Windows bietet sich der Edotir Notepad++ an, der eine einfache Syntaxhervorhebung bietet. Alternativ kann auch JEDIT verwendet werden.

Bezugsquelle:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.haskell.org/hugs - Compiler
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.notepad-plus.sourceforge.net/de/site.htm - Editor (Windows)
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.jedit.org - Editor (Windows, Linux)